Habt keine Angst!

08. Oktober 2021

Wenn sie auf dem Stuhl beim Zahnarzt Platz nehmen, bekommen sie zu viel. Das Geräusch des Bohrers macht sie verrückt: Manche Menschen haben große Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt. Das kann dazu führen, dass sie wichtige Behandlungen verpassen und ihre Probleme immer größer werden.

Dagegen will die Universität Leipzig etwas tun. Wer dort zum Zahnarzt oder zur Zahnärztin ausgebildet wird, soll bald noch mehr zum Thema Angst lernen. Es geht zum Beispiel darum, den Patienten durch eine Behandlung zu begleiten. «Man gibt ihm dabei das Gefühl, dass man ihn und seine Ängste ernst nimmt», sagt ein Fachmann.

Auch an anderen Unis ist die Angst Thema der Ausbildung. Durch das zusätzliche Wissen der Ärzte und Ärztinnen könnte bald mehr Menschen geholfen werden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG