Gutes tun, wie Nelson Mandela

18. Juli 2014

Sie halfen im Krankenhaus oder verteilten Essen an Arme - viele Menschen haben am Freitag in verschiedenen Ländern Gutes getan.

Das machen Menschen schon seit einigen Jahren immer am Geburtstag von einem berühmten Mann: Nelson Mandela. Der war früher Präsident von Südafrika und ist auch nach seinem Tod für viele Leute noch ein Vorbild.

Denn Nelson Mandela hat sich dafür eingesetzt, dass in Südafrika alle Menschen gleichbehandelt werden - egal, welche Hautfarbe sie haben. In Südafrika haben viele Jahre lang Menschen mit weißer Hautfarbe Menschen mit anderen Hautfarben unterdrückt. Nelson Mandela rief die Südafrikaner auch dazu auf, friedlich miteinander umzugehen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG