Gleich zwei Eigentore, junger Schütze, neuer Liebling

20. Juni 2021

Gab es das schon mal? Das fragen sich viele Fußball-Fans, wenn etwas Ungewöhnliches bei der Europameisterschaft geschieht. Beim Sieg der deutschen Fußballer am Samstag gegen Portugal wurden gleich mehrere Rekorde und Serien gebrochen.

LIEBLINGSGEGNER: Gegen Portugal ist die deutsche Nationalmannschaft bei großen Turnieren zuletzt immer erfolgreich gewesen. Vor dem 4:2 gewann Deutschland auch die letzten vier Begegnungen. In den fünf Siegen konnten die deutschen Fans insgesamt 15 Tore bejubeln. Die letzte Niederlage gegen Portugal ist mehr als 20 Jahre her.

TREFFER GEGEN DEUTSCHLAND: Anfangs mussten die deutschen Spieler und Fans noch zittern. Denn am Samstag ging zuerst Portugal in Führung. Superstar Cristiano Ronaldo schoss das Tor. Obwohl er schon so lange Profi ist, gelang ihm das gegen Deutschland zum ersten Mal.

INS EIGENE TOR: Das gab's noch nie bei einer EM: Gleich zweimal lenkten Spieler den Ball ins eigene Netz. Damit hatte Portugal zur ersten Halbzeit zwar alle drei Tore geschossen. Doch sie lagen mit 1:2 hinten. Überhaupt passierten bei der EM schon viele Eigentore. Auch Mats Hummels ärgerte sich im Spiel gegen Frankreich über eines.

JÜNGSTER TORSCHÜTZE: Beim Treffer zum 3:1 kam dann aber doch endlich ein deutscher Spieler auf die Liste der Torschützen. Mit 22 Jahren und 8 Tagen ist Kai Havertz nun der jüngste deutsche Spieler, der bei einer Europameisterschaft getroffen hat. Vor ihm hielt Olaf Thon den Rekord. Dieser erklärte hinterher: «Es wurde mal Zeit, dass mein Rekord als jüngster EM-Torschütze Deutschlands gebrochen wird.»

NEUER STAR IM TEAM: Von Robin Gosens hatte bislang noch nicht jeder Fußball-Fan gehört. Das liegt vielleicht daran, dass er noch nie in der Bundesliga gespielt hat. Stattdessen kickt er für Atalanta Bergamo in Italien. Nun ist Robin Gosens ein neuer Star im deutschen Team. Gegen Portugal machte er ein Tor und bereitete zwei vor. Und das als Abwehrspieler!

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG