Gemeinsam im Stern radeln

06. Juni 2021

Aus vielen Richtungen machten sich die Radfahrer auf den Weg. Manche kamen aus dem Norden der Stadt, andere aus dem Süden, Osten oder Westen. Sogar auf einer extra dafür gesperrten Autobahn waren sie unterwegs.

So eine Fahrt nennt man auch Sternfahrt. Denn wenn sich die Teilnehmer aus allen Richtungen auf ein gemeinsames Ziel zubewegen, sieht das von oben betrachtet ein bisschen aus wie ein Stern.

Die Sternfahrt fand am Wochenende in Berlin statt und war eine Art von Demonstration. Die Fahrerinnen und Fahrer finden: Es sollte dringend mehr für den Radverkehr getan werden. Der Platz für Auto-Parkplätze etwa sollte besser für sichere Radwege genutzt werden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG