Gefordert gegen die Besten Europas

19. Oktober 2021

Die Bayern spielen in ihrer eigenen Liga. Diesen Satz hört man seit dem Wochenende wieder häufiger. Eine eigene Liga gibt es für den FC Bayern aber nicht. Mit dem Spruch ist gemeint: In der Fußball-Bundesliga kann keiner mit den Bayern mithalten.

In den vergangenen Jahren wurde der FC Bayern neun Mal nacheinander deutscher Meister. Am Sonntag gewannen die Bayern mit 5:1 gegen Bayer Leverkusen und übernahmen Platz eins in der Tabelle. «Die Bayern waren am heutigen Tag zu stark», sagte der Leverkusener Trainer.

Schwieriger wird es für die Bayern schon eher in einem anderen Wettbewerb: der Champions League (gesprochen: tschämpiens liig). Denn da machen nur die besten Vereine Europas mit. Doch auch in diesem Wettbewerb stehen die Bayern in ihrer Gruppe auf Platz eins.

An diesem Mittwoch spielen sie gegen den Tabellenführer aus dem Land Portugal: Benfica Lissabon. Mit einem weiteren Sieg sähe es für die Bayern sehr gut aus. Denn die ersten beiden jeder Gruppe erreichen die nächste Runde.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG