Finale vor der großen Leinwand

16. Mai 2022

Berlin/Sevilla (dpa) -

Das Stadion ist viel zu klein für die vielen Fans von Eintracht Frankfurt und den Glasgow Rangers. Die beiden Fußball-Mannschaften aus Deutschland und Schottland stehen sich am Mittwoch im Finale der Europa League (gesprochen: liig) gegenüber. Nur 40 000 Zuschauer werden im Stadion dabei sein können. 

Viele Tausend andere werden das Spiel deshalb vor großen Leinwänden ansehen. Die Stadt Sevilla bereitet sich auf viele Fans vor. Sevilla liegt im Land Spanien. Dort findet diesmal das Finale der Europa League statt. 

Aber auch im Stadion von Eintracht Frankfurt wird jede Menge los sein. Dort werden alle Plätze vor den Leinwänden besetzt sein. Ein Sieg wäre für die Mannschaft der erste internationale Titel seit mehr als 40 Jahren.

© dpa-infocom, dpa:220516-99-308778/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG