Experimente machen in einer neuen Stadt

07. Januar 2020

Die Autofirma Toyota tüftelt bereits seit einiger Zeit an selbstfahrenden Autos. Dahinter steckt sehr viel neue Technik. Jetzt hat die Firma aber einen Plan für eine ganz neue Stadt im Land Japan verkündet.

Dort sollen nicht nur selbstfahrende Autos getestet werden, sondern auch andere Ideen. Dazu gehören etwa Büros und Läden, die von einem Ort zum anderen fahren können. Und in unterirdischen Anlagen soll Strom erzeugt werden. Etwa 2000 Menschen sollen dort leben und ausprobieren, wie das alles funktioniert.

Aber warum testen die Forscher das nicht in einer Stadt, die es schon gibt? Dort müssten sie sich anpassen. An dem neuen Ort können sie alles selbst bestimmen und so zum Beispiel leichter herausfinden: Wie können sich Fußgänger, Radfahrer und Autos in der Zukunft die Straßen gut teilen?

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG