Es passt knapp

19. März 2020

Manchmal ist eine Straße oder ein Weg ziemlich eng. Dann muss man aufpassen, um schön in der Mitte zu bleiben. Bloß nicht anstoßen!

Das gilt erst recht, wenn ein riesiges Schiff auf einem schmalen Fluss fahren muss. Denn da geht es nicht nur um die Breite, sondern auch um die Tiefe. Das Schiff muss genau in der Fahrrinne bleiben, um nicht auf Grund zu stoßen.

Auf genau diese Dinge kommt es regelmäßig auf dem Fluss Ems an. Er fließt unter anderem durch das Bundesland Niedersachsen und mündet im Meer. An der Ems liegt eine Werft, die riesige Kreuzfahrtschiffe baut. Diese sollen später auf den Weltmeeren fahren. Dafür müssen sie aber aus der Werft Richtung Nordsee gebracht werden.

Am Donnerstag war es wieder so weit: Ein Kreuzfahrtschiff für mehr als 5000 Gäste bahnte sich sicher seinen Weg auf der Ems. Das waren 32 Kilometer ohne anzustoßen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG