Erlaubnis zum Obst pflücken

13. September 2020

Saftige, reife Äpfel und Birnen sind etwas Feines. Da wäre es doch sehr schade, wenn sie einfach auf den Boden fielen und vergammeln. Um das zu verhindern, hat sich Jens Häußler im Bundesland Baden-Württemberg etwas einfallen lassen.

Im Landkreis Esslingen können Besitzer von Baumwiesen gelbe Bänder um ihre Bäume binden. Etwa wenn sie es nicht mehr schaffen, all ihr Obst zu ernten. Das gelbe Band zeigt anderen Menschen: Hier darf man Obst pflücken. Dann können Leute mit Eimern und Tüten kommen, um reife Äpfel oder Birnen von den unteren Zweigen zu holen oder vom Boden zu aufzuheben. So soll möglichst wenig Obst vergeudet werden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG