Endlich wieder Beeren pflücken

07. Juli 2017

Lange Zeit waren sie grün, dann wurden sie allmählich rot - und jetzt sind sie endlich blau. Die Heidelbeeren sind vielerorts reif!

Und für die Landwirte, die die leckeren Beeren anbauen, geht die Ernte los.

Im Frühjahr hat das kalte Wetter den Beeren-Sträuchern stark zugesetzt. Deshalb erwarten die Bauern nur halb so viel Ernte wie in gewöhnlichen Jahren.

Wer lieber selbst Beeren sammelt, statt sie im Supermarkt zu kaufen, spürt das auch. In den moorigen Wäldern wachsen diesmal weniger Beeren an den Sträuchern als sonst.

Aber wer nicht im Wald suchen will, kann auch direkt einen Heidelbeer-Erzeuger besuchen. Viele Landwirte laden die Beeren-Liebhaber den ganzen Sommer über zum Selbstpflücken ein. Dafür muss man dann aber trotzdem etwas zahlen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG