Einfahrt für Riesenschiffe verboten

14. Juli 2021

Hübsche kleine Boote gleiten durch schmale Kanäle. Das ist die Vorstellung vieler Menschen, wenn sie an die berühmte Stadt Venedig im Land Italien denken.

Doch häufig sind inzwischen auch Riesenschiffe auf den Kanälen unterwegs. Diese Kreuzfahrtschiffe sind wie ein großes Hotel für gleich Tausende Menschen.

Viele Einwohnerinnen und Einwohner von Venedig stören sie aber seit langem. Sie sagen: Die Schiffe verschmutzen das Wasser und die Luft. Außerdem bringen sie Bauwerke in Gefahr.

Das soll sich nun ändern. Denn die italienische Regierung hat beschlossen: In Zukunft dürfen Kreuzfahrtschiffe nicht mehr durch einige beliebte Kanäle mitten in der Stadt fahren. Diese Regel gilt etwa für besonders lange Schiffe und vermutlich ab Anfang August.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG