Eine Stunde geschenkt!

25. Oktober 2021

Am Wochenende bekommen wir alle Zeit geschenkt. Dann werden die Uhren eine Stunde zurückgestellt. Es gilt dann wieder die Normalzeit. Viele sprechen auch von Winterzeit. Das geschieht in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

Wenn es 3 Uhr nachts ist springen viele Zeitanzeigen automatisch um eine Stunde zurück, also wieder auf 2 Uhr. Andere muss man selbst umstellen. Das kann man am Abend vorher machen oder auch erst am Morgen. Ab Sonntag ist es deswegen morgens wieder etwas früher hell. Dafür wird es abends früher dunkel.

Nächstes Jahr im Frühjahr werden die Uhren dann wieder um eine Stunde vorgestellt, auf die sogenannte Sommerzeit. Dann wird uns eine Stunde Zeit geklaut.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG