Eine Frau soll Chefin von mächtiger Spezialbank werden

09. Oktober 2013

Fed. Dieses Wort spielt in den USA gerade eine große Rolle. Fed ist der abgekürzte Name einer sehr wichtigen Spezial-Bank in dem Land: der US-Notenbank.

Sie braucht im nächsten Jahr einen neuen Boss. Der jetzige Chef hört dann auf. Der Präsident der USA will, dass eine Frau die neue Chefin der Fed wird. Das wurde am Mittwoch bekannt. Für diese Nachricht interessieren sich viele Geld-Fachleute. Denn der Chef-Job bei der Fed ist sehr wichtig. Das liegt daran, dass die Notenbank die wichtigste Bank in den USA ist.

Notenbanken gibt es in vielen Staaten auf der Welt. Sie funktionieren aber ganz anders, als normale Banken. Zu einer Notenbank geht man nicht mit seinem Sparschwein, um auf ein Sparbuch einzuzahlen. Man hebt dort auch kein Geld am Bank-Automaten ab.

Eine wichtige Aufgabe von Notenbanken ist es, Geld zu produzieren, sagt der Experte Ulrich Kater. Und zwar für die normalen Banken. Der wichtigste Job der normalen Banken ist es, Geld zu verleihen. Etwa an Bürger, die ein Haus kaufen wollen. Die können dafür bei einer Bank einen Kredit aufnehmen. Den zahlen sie dann später zurück - und noch ein bisschen mehr. Denn für das Verleihen kassiert die Bank Gebühren. Die nennt man Zinsen.

Wenn nun sehr viele Leute einen Kredit wollen und eine Bank deswegen mehr Geld braucht, kann sie bei der Notenbank darum bitten. Die Notenbank entscheidet dann, ob das Geld wirklich zugeteilt wird. Ist sie einverstanden, schreibt sie der Bank einen neuen Geld-Betrag auf ihr Konto. «Damit ist neues Geld entstanden», sagt der Experte.

Das ist aber nicht die einzige Aufgabe der Notenbanken. Sie haben auch mit den Zinsen zu tun. Also den Gebühren, die die Banken fürs Geld-Verleihen verlangen. Die Notenbanken legen nämlich den Leitzins fest. Daran orientieren sich alle anderen Banken. Ist der Leitzins niedrig, sind auch die Zinsen der normalen Banken niedrig. Ist er hoch, erhöhen auch die normalen Banken die Zinsen.

In den USA hat die Notenbank Fed aber noch eine wichtige Aufgabe: Sie soll mit dafür sorgen, dass Unternehmen und Bürger in den USA genug Geld haben. Damit die Wirtschaft im Land funktioniert - und möglichst viele Menschen einen Job haben.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG