Ein paar Millionäre weniger

09. Juli 2019

Das Geld auf der Welt ist ziemlich ungleich aufgeteilt. Es gibt einige Leute, die unglaublich viel Geld besitzen. Und unglaublich viele Menschen, die so gut wie gar kein Geld haben.

In Deutschland gibt es über eine Million Leute, die mehr als eine Million Dollar besitzen. Dollar ist die Währung, mit der man im Land USA bezahlt.

Insgesamt ist der Reichtum der Menschen aber ein bisschen zurückgegangen, teilte ein Unternehmen am Dienstag mit. Die meisten Millionäre hat immer noch das Land USA. Danach folgen Japan, Deutschland und China.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG