Ein Tag für Scherze

30. März 2021

Krass! Hast du schon gehört? Leon aus der 6b hat jetzt einen Tiger zu Hause! Der lebt bei denen im Garten!

Manche Geschichten klingen so spannend, dass man sie direkt weitererzählen möchte. Doch vor allem rund um den 1. April sollte man damit vorsichtig sein oder sich zumindest fragen: Kann das stimmen? Denn zum 1. April machen manche Leute gerne Aprilscherze. Sie flunkern oder spielen anderen Menschen Streiche.

Woher dieser Brauch kommt, ist nicht so ganz klar. Fest steht aber: Schon seit Jahrhunderten schicken Menschen sich gegenseitig in den April und legen einander rein.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG