Ein Monster-Kürbis wächst heran

22. September 2016

Welcher Kürbis bringt am meisten auf die Waage? Das ist am Wochenende bei einer Meisterschaft im Bundesland Brandenburg die Frage.

Der Kürbis von Oliver Langheim wird dabei bestimmt großen Eindruck machen. Das Teil wiegt 550 Kilogramm - etwa so viel wie eine Kuh.

Züchter Oliver Langheim hat sich auch liebevoll um das Monster-Gemüse gekümmert. Er erzählt: «Der Kürbis bekommt jeden Tag 600 Liter Wasser, Dünger, Ahornlaub, vermischt mit Kuhmist und Kalk.»

Und was passiert nach der Meisterschaft mit dem fetten Teil? Wird daraus etwa eine Kürbissuppe für ein ganzes Dorf gekocht? Nein, sagt der Gärtner. Diese Sorte Kürbis schmeckt nicht. Stattdessen soll der Riese zu Tierfutter verarbeitet werden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG