Ein Bundesland stimmt ab

02. Juni 2021

Am Sonntag bekommt das Bundesland Sachsen-Anhalt eine Menge Aufmerksamkeit. Erwachsene können dort einen neuen Landtag wählen. Hier erfährst du, was das bedeutet. Und warum die Wahl nicht nur in Sachsen-Anhalt interessant ist.

Was ist ein Landtag?

Der Landtag ist das Parlament eines Bundeslandes. In manchen Bundesländern wird er Bürgerschaft oder Abgeordnetenhaus genannt. Bei den Landtagswahlen stimmen die Menschen eines Bundeslandes darüber ab, welche Parteien und Politiker künftig die Politik in ihrem Bundesland bestimmen. Die Politiker sollen die Menschen vertreten.

Die Politikerinnen und Politiker verschiedener Parteien treffen sich dort und diskutieren über verschiedene Themen, die besonders für ihr Bundesland wichtig sind, etwa über Schulen. Landtage kontrollieren auch die Arbeit der Landesregierung und beschließen Gesetze für das Bundesland.

Wer regiert das Bundesland?

Das klärt sich oft erst einige Zeit nach den Wahlen. Die Partei mit den meisten Wählerstimmen hat oft nicht genug Stimmen, um allein regieren zu dürfen. In dem Fall muss sie sich eine oder mehrere Partner-Parteien suchen. Das kann schnell gehen oder länger dauern.

Wer hat bei der Wahl in Sachsen-Anhalt besonders gute Chancen?

In Umfragen vor der Wahl schneidet die Partei CDU bisher insgesamt am besten ab. Sie hatte auch die letzte Wahl vor fünf Jahren gewonnen. Damals schloss sich die CDU mit den Parteien SPD und Die Grünen zu einer Regierung zusammen. Chancen auf den Sieg hat auch die Partei AfD. Sie landete bei der letzten Wahl auf Platz zwei. Ziemlich klar ist: Weder die CDU noch die AfD können im Fall eines Sieges allein regieren.

Warum ist die Wahl auch außerhalb Sachsen-Anhalts spannend?

Im Herbst steht die Bundestagswahl an. Dabei entscheiden die Wähler in ganz Deutschland unter anderem, welche Parteien das ganze Land regieren. Landtagswahlen zuvor werden als eine Art Test gesehen, welche Parteien die Bürger im Herbst wählen werden. Wie es dann aber wirklich kommt, muss man abwarten.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG