„Die drei ???“ reisen in ein altes Schloss

20. Januar 2023

Jede Menge Geheimgänge, ein rätselhafter Schatz und ein verschwundener Junge: Das alles kommt im neuen Kinofilm „Die drei ???  – Erbe des Drachen“ vor. Klingt nach einem spannenden Abenteuer! 

Im Film reisen die drei jungen Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in das Land Rumänien. Dort machen sie ein Praktikum am Film-Set in einem alten Schloss. Doch bald merken die drei Jungen: In den alten Mauern stecken viele Rätsel. Sie fangen an zu ermitteln.

Teilweise ist der Film ganz schön gruselig. Dabei spielt auch Vlad Draculea eine Rolle, ein Herrscher aus dem Mittelalter, dessen Namen „Sohn des Drachen“ gewesen sein soll. Auch wenn es manchmal unheimlich wird: Am Ende aber schaffen es die drei Detektive, den Fall zu lösen. 

© dpa-infocom, dpa:230120-99-294286/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2023
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG