Denkmäler entdecken

09. September 2021

Hast du dieses Wochenende schon was vor? Vielleicht hast du ja Lust, mit Freunden oder deiner Familie besondere Orte in deiner Nähe zu besuchen. Am Sonntag ist Tag des offenen Denkmals. Dieser Aktionstag wird jedes Jahr organisiert. Er soll auf den Schutz und die Pflege von Denkmälern aufmerksam machen.

Denkmäler sind zum Beispiel alte Schlösser, Burgen und Kirchen. Sie geben einen Einblick, wie man damals lebte. Auch Gärten und Parkanlagen können Denkmäler sein. Entscheidend dafür, ob etwas zum Denkmal wird, ist nicht nur das Alter. Es kommt zum Beispiel auch auf die Seltenheit, den Ort und frühere Bewohner an. Oder um wichtige Ereignisse, die dort stattgefunden haben.

Beim Aktionstag kann man mehr als 3500 Denkmäler besuchen. An vielen Orten gibt es spezielle Führungen, Vorträge oder auch Konzerte. Klingt interessant? Dann schau doch mal hier, ob etwas in deiner Nähe dabei ist: http://dpaq.de/TVLC3

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG