Den Wikingern sei Dank

23. Juli 2013

Islandpferde haben nicht immer in Island gelebt. Die ersten Menschen, die die Insel besiedelten, brachten sie mit. Das waren die Wikinger.

Auf ihren Schiffen transportierten sie Pferde vor vielen Hundert Jahren. Sie kamen etwa aus Norwegen und den britischen Inseln. Alle Pferde, die heute auf Island leben, stammen von diesen Tieren ab.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG