Das hat selbst Oma noch nicht erlebt

18. November 2020

So hoch hat Joachim Löw mit der deutschen Fußball-Mannschaft noch nie verloren. Dabei ist er schon seit 14 Jahren Chef-Trainer. Am Dienstagabend spielte Deutschland gegen das Team aus Spanien. Am Ende hieß es 0:6.

Selbst deine Großeltern haben so eine hohe Niederlage einer deutschen Mannschaft wohl noch nicht erlebt. Zuletzt verlor Deutschland mit 0:6 vor fast 90 Jahren. «Es war ein Abend, an dem uns absolut nichts gelungen ist. Wir sind enttäuscht und absolut sauer», sagte der Trainer hinterher.

Viele Experten und Fans sprachen nach der Niederlage über drei Spieler, die gar nicht dabei waren: Thomas Müller, Jérôme Boateng und Mats Hummels. Sie zeigen bei ihren Vereinen FC Bayern München und Borussia Dortmund starke Leistungen.

Doch vor einiger Zeit hatte Joachim Löw entschieden, auf jüngere Spieler zu setzen. Zuletzt wurde immer wieder gefordert, die drei Fußballer zurückzuholen. «Man braucht diese Führungsspieler nach so einer Niederlage», sagte ein früherer Profi.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG