Berufe testen auf der Ideen-Expo

26. August 2013

Riesige Gehirne, tanzende Roboter und glühende Eisen - das alles gibt es gerade auf einer Messe in Hannover zu sehen. Die Stadt liegt im Bundesland Niedersachsen. Die Messe heißt Ideen-Expo. Dort können sich Kinder und Jugendliche über verschiedene Berufe schlaumachen. Dabei geht es um Berufe aus dem Bereich Technik und Naturwissenschaft.

Bei der Ideen-Expo kann man an vielen Hundert Ständen Sachen selbst ausprobieren - zum Beispiel Reifen wechseln. Oder man kann etwas darüber lernen, wie Zucker aus Rüben gewonnen wird. Es gibt auch Kurse darüber, wie man Roboter baut. Abends sind es auf der Messe auch Konzerte. Die Konzerte sind wie alle anderen Veranstaltungen kostenlos. Die Ideen-Expo geht noch bis zum 1. September.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG