Baumelndes Büdchen

17. Mai 2020

Hoch über dem Boden schwebt das kleine Häuschen. Am Arm eines Krans baumelt es in der Luft und wird langsam zu Boden gelassen. Das Häuschen war früher ziemlich bekannt. Es stand nicht weit vom Arbeitsplatz vieler Politiker entfernt, nämlich im Regierungsviertel der Stadt Bonn. Damals saß die deutsche Regierung noch in Bonn und nicht in Berlin. Auch die Politiker und Politikerinnen des Bundestags kamen dort zusammen.

Viele von ihnen holten sich am Büdchen Zeitungen, Kaffee oder eine Kleinigkeit zu essen. Die kleine Verkaufsbude war ein beliebter Treffpunkt. Vor ein paar Jahren aber musste sie weg. Sie stand einem neuen Gebäude im Weg. Weil viele Leute Erinnerungen an das Büdchen haben, sollte es erhalten bleiben. Nun kam es deshalb an seinen neuen Standort. Demnächst will eine Bäckerei dort Sachen verkaufen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG