Auf den Spuren eines Musikers

16. Juni 2017

Diese Frau macht eine besondere Fahrrad-Tour: Ida Riegels fährt eine Wegstrecke ab, die schon mal ein berühmter Komponist gelaufen ist.

Er heißt Johann Sebastian Bach und lebte vor etwa 300 Jahren. Damals schrieb er Musik-Stücke, die heute weltbekannt sind.

Als junger Mann wanderte Johann Sebastian Bach in die Stadt Lübeck. Wenn du auf eine Deutschlandkarte schaust, lief er von der Mitte des Landes in den Norden. Einige Hundert Kilometer sind das.

Weil Johann Sebastian Bach ihr Lieblings-Komponist ist, wiederholt Ida Riegels seine Reise. Sie ist Musikerin und spielt Cello, Blockflöte und Klavier. Mit einem knallroten Koffer für ihr Cello radelt sie nun durch Norddeutschland. Den Koffer trägt sie auf dem Rücken.

Unterwegs spielt sie die Musik von Johann Sebastian Bach in Kirchen oder Cafés. Kommende Woche wird sie in Lübeck ankommen und auch dort ein Konzert geben.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG