Auf dem Weg zur Raumstation

16. November 2020

Ganz gerade steigt die Rakete in den Himmel. Hinter sich her zieht sie einen Schweif aus Flammen und Rauch. Oben auf der Rakete sitzt eine Kapsel.

Darin befinden sich vier Menschen, eine Frau und drei Männer. Ihr Ziel ist das Weltall, genauer gesagt die Raumstation ISS. Die umkreist die Erde etwa in 400 Kilometern Höhe. Der Flug bis dorthin sollte rund 27 Stunden dauern.

Auf der ISS sollen die vier ein halbes Jahr bleiben und verschiedene Experimente kontrollieren. Für die amerikanische Weltraumbehörde Nasa war der Start ein großer Erfolg. Denn es ist erst das zweite Mal, dass in diesem Raumschiff Menschen und nicht nur Dinge transportiert werden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG