Astronaut pflanzt Baum vor der Reise

09. September 2021

Wie ein Gärtner sieht der Mann in dem blauen Anzug eigentlich nicht aus. Trotzdem pflanzte er am Donnerstag in der Stadt Köln im Bundesland Nordrhein-Westfalen einen Baum und goss ihn.

Der Mann heißt Matthias Maurer. Vielleicht hast du es schon an dem blauen Anzug erkannt: Er ist Astronaut. In sieben Wochen fliegt der Deutsche mit anderen Raumfahrern ins Weltall. Das Ziel ist die Raumstation ISS. «Ich freue mich natürlich, dass es jetzt soweit ist», sagte Matthias Maurer.

Aber was soll die Sache mit dem Baum? Das hat sich Matthias Maurer von anderen Raumfahrern abgeguckt. Er erzählt von einem Weltraumbahnhof in dem Land Kasachstan in Asien. Dort würden Raumfahrer vor ihrer Reise ins Weltall einen Baum pflanzen.

Matthias Maurer startet Ende Oktober zwar nicht aus Kasachstan, sondern aus dem Land USA. Einen Baum pflanzen wollte er aber trotzdem.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG