Akrobatik in der Luft

19. September 2021

Hoffentlich kommt kein starker Wind! Der würde das Seil ins Schwingen bringen. Der Akrobat Nathan Paulin könnte von seinem Hochseil herunterfallen.

Doch beim Balancieren am Samstag lief alles gut für Nathan Paulin. Er schaffte es, das 670 Meter lange Seil über den Fluss Seine entlang zu laufen. Gespannt war das Seil zwischen dem berühmten Eiffelturm und einem Theaterturm in unserem Nachbarland Frankreich.

Zahlreiche Leute schauten zu, wie Nathan Paulin das Kunststück meisterte. Das war extrem schwierig, aber nicht lebensgefährlich. Denn mit einem Gurt und einem kurzen Seil hatte der Künstler sich an dem Hochseil gesichert.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG