Ab nach Spanien

16. November 2020

Ein Unentschieden würde schon reichen, um ins Halbfinale zu kommen. Doch das müssen die Fußballer der deutschen Nationalmannschaft am Dienstag erstmal schaffen. Denn der Gegner ist groß: Im Wettbewerb Nations League (gesprochen: näischens liig) trifft das deutsche Team auf die Mannschaft aus Spanien.

Die Spanier haben dreimal die Europameisterschaft gewonnen und einmal die Weltmeisterschaft. Sogar der deutsche Trainer Joachim Löw bezeichnet die Spanier als bestes Team der Welt. Obwohl Joachim Löw schon seit 14 Jahren Trainer der Nationalmannschaft ist, hat er mit seinem Team noch nie ein entscheidendes Spiel gegen die Spanier gewonnen.

Einschüchtern lassen sich die deutschen Spieler davon aber nicht. Dafür lief es bisher in der Nations League zu gut. «Wir sind Tabellenerster und können mit breiter Brust nach Spanien reisen», sagte Torwart Manuel Neuer.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG