Würstchen im Schlafrock

Würtschen, die einen Schlafanzug tragen? Nee, sowas gibt es tatsächlich nicht. Aber es gibt ein tolles Rezept von Sternekoch Dirk Maus. Das heißt "Wiener Würstchen" im Schlafrock. Der Schlafrock ist ein Mantel aus Blätterteig, in den die Würtchen eingewickelt werden. In seiner Küche im Restaurant "Domherrenhof" in Essenheim probiert Dirk Maus regelmäßig zusammen mit Zeitungsmonster Kruschel und Kindern neue Rezepte aus.

Zutaten

4 Wiener Würstchen
300 g Blätterteigplatten
2 Eigelb
etwas Milch
etwas Sesam

So wird's gemacht

Wiener Würstchen halbieren, Blätterteigplatten auslegen, halbieren und Würstchen darin einschlagen. Eigelb mit Milch mischen. Den Blätterteig damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Auf einem Backblech mit Backpapier im Ofen bei 220 Grad rund vier Minuten backen und bei 150 Grad rund sechs Minuten weiter fertig backen lassen.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG